ALLERGIEDIAGNOSE UND -THERAPIE

Bei vielen Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute wie z.B Heuschnupfen, Ekzemen, Neurodermitis oder Nesselsucht (Urtikaria) können Allergien gegen unterschiedlichste Stoffe der Auslöser des Krankheitsgeschehens sein. Neben einer gründlichen Anamnese (Erfragen der Vorgeschichte) führen wir in unserer Praxis folgende Allergietests zur Diagnostik durch :

  • Reibetest (z.B. Tierhaare)
  • Pricktest (Pollen, Tierhaare, Schimmelpilze, Hausstaubmilben, Biene/Wespe, Nahrungsmittel)
  • Scratchtest (z.B. Arzneimittel)
  • RAST (Suchtest auf Allergie-Antikörper im Blut)
  • Epicutan/Pflastertest (bei Kontaktallergien durch z.B. Kosmetika, Nickel, Zahnfüllstoffe)

Besonders wichtig ist uns die individuelle Beratung bei allergischen Erkrankungen, z.B. zur Allergenvermeidung, zur Sanierung im häuslichen Bereich oder zur speziellen Hautpflege. Neben der notwendigen medikamentösen Therapie führen wir im idividuellen Fall auch Hyposensibilisierungen durch.